Die Liebe bleibt …

Diese Werk ist aus einem Apfelholz-Stück gearbeitet. Es ist selbten, ein so großes Holzstück zu finden (ohne Risse), dass sich daraus eine Urne mit Trauerstele aus einem Stück herstellen lässt.

Herzsymbolik und Linien prägen dieses Ensemble. Grazile Linien zieren die Urne und werden von der Trauerstele aufgenommen. Sie symbolisieren die Lebenslinie eines Menschen, die durch den Tod nicht abbricht, sondern – nach oben offen – in die Weite und Freiheit des Himmels und der Ewigkeit fließt.

Das Herz der Trauerstele steht federleicht, fast tänzerisch auf einem Sockel. Beides miteinander verwachsen, in einer unzertrennlichen Einheit verschmolzen …

Auch wenn jeder Mensch mit der Herzsymbolik andere Empfindungen und Gedanken verbindet, so ist doch die Liebe das große Thema, von dem ein Herz erzählt.

Als Auftragsarbeit ist es Ausdruck für

  • die unsterblichkeit der Liebe – “die Liebe bleibt …”
  • den Schmerz, der kommt, wenn ein geliebter Mensch diese Welt für immer verlässt
  • die Dankbarkeit für die geschenkte Zeit, die unvergesslichen Stunden, den gemeinsamen Weg
  • die Sehnsucht und die Hoffnung auf ein Wiedersehen in einer Welt ohne Tränen, Schmerz und Abschied

Verleimt 1730,- €
Aus einem Stück 2330,- €